Sie sind hier

Elisa Carrió

Wahl-Ticker & Analyse zur Vorwahl 2015

Die Vorwahl gilt als erster echter Stimmungstest für die Präsidentschafts- und Kongresswahl in Argentinien am 25. Oktober. Von jeder Partei wurden die Meistgewählten zu Kandidaten gekürt. Gleichzeitig schieden alle Parteien aus dem Rennen aus, die den Mindestwert von 1,5 Prozent nicht erreichten. Hier die Ereignisse im Live-Ticker und unsere Kurz-Analyse.

Wahl 2013: Alles Wichtige zur Kongresswahl

Am 27. Oktober findet die Kongresswahl 2013 in Argentinien statt. Der Wahlkampf ist bereits voll im Gange. Wer alles antritt, welches Ergebnis erwartet wird und wie das Wahlsystem aussieht - all dies findet sich in diesem kleinen Wahlführer.

Die Woche in Argentinien: Haushaltsentwurf mit mäßigem Wirtschaftswachstum vorgelegt, Anzeige gegen Guillermo Moreno und mehr

Eine relativ ereignisarme Woche schloss den kalendarischen argentinischen Winter ab. Die Hauptthemen waren neben der mageren Reaktion der Regierung auf die Demonstrationen der Vorwoche der Haushaltsentwurf, der im Laufe der Woche in den Kongress eingereicht wurde, eine Strafanzeige gegen den mächtigen Handelsstaatssekretär Guillermo Moreno sowie die Kritik des IWF an den mangelhaften Statistiken des INDEC. Mehr im Nachrichtenüberblick.

Die Woche in Argentinien: Strafanzeige gegen Cristina Kirchner, neue Kreditkartenabgabe und Zensurvorwürfe in Buenos Aires

Im Nachrichtenüberblick für die Tage zwischen dem 25. und dem 31. August sind die Top-Themen die Strafanzeige von Elisa Carrió gegen die Präsidentin, die neue Abgabe auf Kredit- und Debitkartenkäufe im Ausland sowie die Zensurvorwürfe gegen die Regierung in Buenos Aires unter Mauricio Macri, die einen Lehrersketch scharf sanktionierte. Nicht nur für Jugendliche, sondern auch in Argentinien ansässige Ausländer dürfte die geplante Wahlrechtsreform interessant werden. Dies und mehr im Nachrichtenüberblick.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer